Liebe Freunde und Mitglieder,

das Jahr 2017 ist zu Ende; Zeit für eine Bilanz. Insgesamt sind 1078 Besucher in der Galerie gezählt worden, die wahre Zahl dürfte aber deutlich höher liegen.

Das Highlight war die Ausstellung von Harald Naegeli und Wolfgang Spiller, die auf überregionales Interesse gestoßen ist.

Nach dem Ausstellungsjahr ist vor dem Ausstellungsjahr. Die erste Vernissage ist am 11. März 2018 um 11 Uhr. Sie gilt den Aquarellen von Bernhard Schultze, einem der vier Künstler der "Frankfurter Quadriga".

Ihnen allen ein erfolgreiches und kunst-sinniges neues Jahr. Wir sehen uns! Und bitte denken Sie daran: Kunst braucht Freunde, vielleicht lässt sich ja im neuen Jahr auch das eine oder andere neue Mitglied finden.

 

Gert Heiland, 1. Vorsitzender