Die Corona-Epidemie hat auch Folgen für den Kunstverein. Er darf seine Galerie im städtischen Alten Rathaus ebenfalls vorläufig nicht öffnen. Sie bleibt bis mindestens 30. April zu. Damit entfällt auch die nächste Ausstellung von Ria Gerth und Werner Braun, die am 29. März eröffnet werden sollte. Aller Wahrscheinlichkeit nach betrifft dies aber auch noch die folgende Ausstellung von Gabriele Hünninger und Hans-Jürgen Hädicke. Auch die Nacht der Galerie am 5. Juni ist von der Stadt gecancelt worden. Ob die Ausstellung von Heinrich Janke stattfindet kann, ist derzeit nicht sicher.