Mai 2011 - Ren Rong besucht WKV-Galerie

Der chinesische Künstler Ren Rong hat der Galerie des Kunstvereins einen Besuch abgestattet. Der 50-Jährige ist kein unbekannter Künstler in Deutschland mehr. Er hat zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland aufzuweisen und besitzt seit 1990 auch die deutsche Staatsbürgerschaft. Ren Rong arbeitet seit über 20 Jahren abwechselnd in Deutschland und China. Am bekanntesten sind seine Pflanzenmenschen, in denen er chinesische Tradition und westliche Elemente verbindet. Wer mehr wissen will, erfährt im Internet allerlei Interessantes.