Das Alte Rathaus in der Hauser Gasse beherbergt die Galerie des Kunstvereins (1. Etage, rechts).

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Den Pigmenten hat sich Thomas Kausel verschrieben.

Immer etwas Besonderes sind die Ausstellungen von Maik Scharfscheer. Die jüngste lockte zum Hessentag die Besucher in Scharen an.

 Frische Ideen hatten Goetheschüler zum Thema "Fast Nichts" beigesteuert. Diese Arbeit besteht aus einem Apfel und Mehlwürmern.

abgase

 Künstler am Werk: Patrick Müller (links) und Sascha Schultze, Mitglieder der Jungen Kunstwerkstatt, planen vor Ort in der Galerie ihre Ausstellung "Abgase"

 


 

 

 

 

 

 

11. September 2011 - Armin Mueller-Stahl in Wetzlar

 

Zur Vernissage der Ausstellung von Armin Mueller-Stahl in Wetzlar kamen 700 Menschen. Wäre nicht das Gewitter gewesen, die Stadthalle hätte sich noch weiter gefüllt. Gefragter Interviewparter: Armin Mueller-Stahl vor seinem Bild „Urfaust – Die Vergänglichkeit des Irdischen”. (Foto: Lademann)

 Werke vom Müller-Stahl in der Kunstvereinsgalerie.


 

 

 

 

 

 

Mai 2011 - Ren Rong besucht WKV-Galerie

Der chinesische Künstler Ren Rong hat der Galerie des Kunstvereins einen Besuch abgestattet. Der 50-Jährige ist kein unbekannter Künstler in Deutschland mehr. Er hat zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland aufzuweisen und besitzt seit 1990 auch die deutsche Staatsbürgerschaft. Ren Rong arbeitet seit über 20 Jahren abwechselnd in Deutschland und China. Am bekanntesten sind seine Pflanzenmenschen, in denen er chinesische Tradition und westliche Elemente verbindet. Wer mehr wissen will, erfährt im Internet allerlei Interessantes. 

 


 

 

 

 

 

 

"Nacht der Galerien" 2011 - Zahlreiche Besucher in der WKV-Galerie

Die WKV-Galerie war zur "Nacht der Galerien" am 3. Juni 2011 meistens voller neugieriger Besucher.

 


 

 

 

 

 

 

 

 2. Oktober 2010

Planung ist alles. Deshalb ist es am 2. Oktober zu einem "Gipfeltreffen" der besonderen Art gekommen. Um ihre Ausstellungen abzusprechen, besuchten die Stuttgarter Künstler Gert Wiedmaier (links, Vernissage 14. November 2010) und Erwin Holl (rechts, 2011) die WKV-Galerie. Dritte im Bunde war Ingrid Sonntag-Ramirez-Ponce aus Jossgrund (hinten rechts, 2011). Mit dabei waren die Ehepartner von Holl und Sonntag-Ramirez-Ponce. Ihre Gesprächspartnerin war Vorsitzende Margret Uellenberg (hinten links). Und selbstverständlich sahen sich alle auch die Moritz-Götze-Emaillen an. 


 

 

 

 

 

 

Salustiano in der WKV-Galerie

Zu Besuch in der Galerie: Der spanische Künstler Salustiano (links) war in Wetzlar und hat sich gemeinsam mit dem 2. Vorsitzenden Gert Heiland die Räume angesehen. Hintergrund ist die Überlegung, in 2011 oder 2012 Arbeiten des namhaften Malers und Zeichners zu zeigen.

 


 

 

 

 

 

 

Bernd Zimmer in der Galerie des WKV

Im Gespräch: Bernd Zimmer, 2. Vorsitzender Gert Heiland und Christian Sämann.

Bernd Zimmer beim Eintrag ins Gästebuch.


 

 

 

 

 

 

Elvira Bach in der Galerie des WKV

Zu Gast in der Galerie (v.l.): Vorsitzende Margret Uellenberg, Galerist Michael MarksElvira Bach und Ulrike Sott (Kulturamt).


Nacht der Gelerien 2015

"Impressionen von der Galeriennacht und vom Ateliergarten"

Zu weiteren Bildern