Druckgrafiken von Beuys im Kunstverein

beuys1

Text von Dagmar Klein

Es sollte eine ganz besondere Ausstellung als weiteren Höhepunkt zum 50-jährigen Bestehen des Wetzlarer Kunstvereins geben. Daher fragte Gert Heiland (2. Vorsitzender) bei der Korff-Stiftung einfach an, ob sie bereit sei, einige Beuys-Grafiken für eine Ausstellung zur Verfügung zu stellen. Die Zusage kam bald.

Nur selbst auswählen konnte er nicht, dafür war das Auspacken der drei Pakete „wie Weihnachten“. Von den 25 geschickten Grafikblättern wurden 19 zur Vernissage am Sonntag gerahmt

...

Peter Amici, Mitglied des Kunstvereins, und seine Schwester Marie Theres laden zur Vernissage ihrer gemeinsamen  Ausstellung "Aus den Bergen, Zeichnungen von Marie Theres und Peter Amici" ein. Sie ist am  Freitag, dem 10. Oktober, um 19 Uhr im Bergbaumuseum Weilburg. Marie Theres (www.kunst-forum.ch/profil/person/marie-theres-amici/) und Peter Amici treffen sich einmal im Jahr, um gemeinsam in den Schweizer Bergen zu zeichnen. Beide sind freischaffende Künstler, sie lebt in Luzern, er in Braunfels.

Eine Wetzlarer Erfindung, die die Welt veränderte

Khn-LeitzMeisterwerke berühmter Leica- Fotografen im Alten Rathaus – Ausstellungseröffnung mit Knutz Kühn-Leitz

Von Klaus-J. Frahm

Wetzlar. „Mit der Leica und ihren Wechselobjektiven wurde es möglich, Bilder von nie gekannter Lebendigkeit festzuhalten. An die Stelle statischer Aufnahmen mit Plattenkameras traten jetzt dynamische Bilder. Mit ihr gelang es erstmals spontan, den unwiederbringlichen Augenblick einzufangen“ sagte Dr. Knut Kühn-Leitz.

 Dr. Knut Kühn- Leitz sprach über eine Innovation, die von

...

M.UellenbergBis hierhin - und weiter geht Margret Uellenberg in der Galerie des Wetzlarer Kulturmats im Stadthaus am Dom.

Die Farbe verliert nie ihre Räumlichkeit

Ausstellung „Bis hierhin – und weiter“ zeigt Werke Margret Uellenbergs im Stadthaus am Dom

Von Klaus- J. Frahm

Wetzlar. „Die Farbe verliert in Margret Uellenbergs Arbeiten nie ihre Räumlichkeit“, sagte Dr. Susanne Ließegang. Die Kunsthistorikerin aus Biebertal stellte im Stadthaus am Dom in Wetzlar die Werke einer der wichtigsten Wetzlarer Künstlerinnen vor. 70 Besucher waren gekommen um

...

Margret Uellenberg, Vorsitzende des Wetzlarer Kunstvereins, zeigt einen Überblick über ihr jüngeres künstlerisches Schaffen. Zu sehen im Stadthaus am Dom. Die Vernissage der Ausstellung unter dem Motto „Bis hierhin – und weiter“ findet am Freitag, dem 26. September, statt. Beginn ist um 18 Uhr. Die einführenden Worte spricht Vorstandsmitglied Dr. Susanne Ließegang. Für Sonntag, den 2. November, um 11 Uhr ist zudem eine Finissage geplant.